KahlesLogo

gegr. 1898
AUSTRIA



Seit 1898 setzt KAHLES Meilensteine im Fernoptikbau. Diese Pioniertradition über Generationen hinweg ist ihnen Verpflichtung. Jede KAHLES Generation hat ihren Beitrag zur Erfolgsgeschichte von Inovation und Leistung erbracht. Heute - näher an den Grenzen der Physik als je zuvor - strebt KAHLES auch weiterhin danach Standards zu setzten. Als Pionier der Vergangenheit und der Gegenwart. KAHLES  bietet seinem stetig wachsenden Kundenkreis hochpräzise und robuste, innovative und zugleich klar praxisorientierte Produkte: Ernsthafte Anwender mit höchsten Ansprüchen und sicherem Blick fürs Wesentliche.
Über Generatonen hinweg ist es KAHLES stets gelungen als ein weltweit führender Betrieb hochwertigster Fernoptik zu bestehen. Um die gewohnt hohen Standards garantieren zu können, werden sämtliche KAHLES Produkte im Wiener Stammwerk gefertigt und abgenommen. Forschung und Entwicklunt, Mechanik, Herstellung optischer Komponenten, Vergütung, Assemblierung, Endabnahme sowie alle verbundenen Leistungen sind hier seit 1898 beheimatet. Mitten in Wien gelegen beschäftigt der Betrieb mahr als 70 Mitarbeiter, darunter Konstrukteure, Vergütungsspezialisten, Feinoptiker, Büchsenmacher, Werkzeugmacher, Feinmechaniker und vile andere Berufsgruppen. Laufende hausinterne Aus- und Weiterbildung sowie strengste Qualitätssicherungsbestimmungen stellen sicher, dass KAHLES auch weiterhin Produkte von allerhöchster Güte bieten wird.
HELIA. Der Name steht seit Generationen für hochpräzise, lichtstarke und zugleich legendär robuste Jagdzielfernrohre aus Wien. Und ist Synonym auch für Pionierleistungen in Zieloptik: Das erste wasserdichte Zielfernrohr mit Mehrschichtvergütung mit weit über 90% Lichttransmission. Damals, 1972, Weltrekord.


automaticlight

Zielfernrohre der neuen Generation bei Tag und bei Nacht.
Die Weltsensation in der Beleuchtungstechnologie bietet dem Jäger ein absolut sicheres, zuverlässiges und komfortables Lichtmanagement der neuen digitalen Generation.

  • Die innovative Ein- und Abschaltautomatik durch den intelligenten Kahles Sensor, welcher für den Jagdgebrauch optimiert ist. Das Abschalten der Beleuchtung zu vergessen ist damit unmöglich.

    AutomaticLight



  • Die neue Kahles Digitaltechnik speichert auf noch einfachere Weise die gewünschte Lichtstärke.

    Memoryfunction


  • Informiert zuverlässig und rechtzeitig bei schwacher Batterieleistung

    PowerLifetime

multizer0

Treffen statt “Drüberhalten”
Der neue Standard in Verstellmechanik erlaubt dem Schützen ein Einschießen auf bis zu fünf verschiedene Distanzen. Alternativ kann die Mehrfachnullung auch für verschiedene Geschosstypen bzw. Laborierungen auf eine gewählte Distanz genutzt werden.


KAHLES CBX
Der Spezialist am Rande der Physik.

KahlesCBX
Seit jeher kreiert KAHLES als weltältester Zielfernrohrhersteller besonders lichtstarke Optik. Nicht ohne Grund, hängt doch jagdlicher Erfolg in Österreich meist untrennbar von der Dämmerungsleistung des Zielfernrohrs ab. Das Streben nach möglicht heller, kontrastreicher Abbildung findet in zahlreichen Pionierleistungen von KAHLES seinen Ausdruck. Anerkannt exzellent ist daher die digitale CBX-Beleuchtung. Besonders weit abdimmbar und streulichtarm hebt sich der Leuchtpunkt fein und scharf vom Wildkörper ab. Mit Leuchtabsehen, die sich stets mitvergrößern und so ein sicheres Gefühl fpr die Schussentfernung vermitteln. Und mit einem Bediengungselement, bequeim im Handling links am Zielfernrohrgehäuse. Lautlos und intuitiv verständlich. Faszinierend kompromisslos konstruiert, um Generationen zu überdauern, erschaffen aus Materialien von höchster Güte. Bis ins kleinste Detail.

  • Mittelrohrdurchmesser 30 mm
  • beleuchtetes Absehen in der 1. Bildebene
  • automaticlight






KAHLES CSX
Universeller Souverän - Bei Tag und Nacht

KahlesCSX
Eine HELIA-Generation, die in punkto Optik, Elektronik und Bedienungskomfort Standards setzt. Mit Absehen in der zweiten Bildebene, die sich nicht mitvergrößern, sich stets gleich fein und präzise vom Ziel abheben. Bei Tag und Nacht - dank modernster digitaler CSX-Beleuchtungstechnologie, einzigartig in Form und Funktion. Bequem bedienbar links am Zielfernrohrgehäuse, mit einem Bedienungselement, das intuitiv verständlich und zugleich lautlos funktioniert. Neue Standards auch in Sachen Optik: Unübertroffen weite Sehfelder bei bester Randschärfe und Auflösung. Kontrastreich und brillant die Abbildung. Optimierte KAHLES-AMV-Vergütung bringen das HELIA CSX noch näher an die Grenzen der Physik als je zuvor. Sichtbar näher, gerade im allerletzten Büchsenlicht.

  • Mittelrohrdurchmesser 30 mm
  • beleuchtetes Absehen in der 2. Bildebene
  • automaticlight
  • multizer0







KAHLES Helia 5
Helia 5 - 1-5x24i optimiert für die Bewegungsjagd

Kahles1-5
Das erste Modell der neuen beleuchteten Zielfernrohrfamilie aus dem Hause KAHLES mit echtem 5-fach Zoom. Beginnend bei der Vergrößerung 1.0 bietet das Glas dem Jäger eine vollkommen naturgetreue und kontrastreiche Abbildung der Jagdsituation ohne irritierende Vergrößerung bei einem hervorragenden Sehfeld von 42 m/100 m und excellenter Randschärfe.
Der Faktor 5x ermöglicht hingegen gleichzeitig auch die Jagd auf mittlere Schussdistanzen. Die sehr einfache handhabung des neuen Beleuchtungsknopfes mit der bewährte Automatic light Funktion ist auch in Stresssituationen zuverlässig, wobei sich der neu konzipierte sehr helle Leuchtpunkt in der 2. Bildebene stets fein und scharf  om Wildkörper abhebt.
Das elegante Helia 5 passt sich optimal in die Form der Waffe ein und ermöglicht ein führiges Ansprechen im Absehen P-Dot und 4-Dot.
Aus Erfahrung und Innovation geboren und auf das Wichtigste optimiert ist das sehr kompakte Helia 5 1-5x24i eine ideale Zieloptik für die Jagd, in der das Handeln nur einen Herzschlag dauert.


  • Mittelrohrdurchmesser 30 mm
  • beleuchtetes Absehen in der 2. Bildebene
  • Erhältlich mit SR Schine und für Ringmontagen
  • automaticlight





[Wir über uns] [Werkstatt] [Aktuelles] [Jagd] [Waffen] [Optik] [Munition] [Tresore] [Zubehör] [Neuwaffen] [Gebrauchtes] [Nachtsicht] [Licht] [Freie Waffen] [Impressum]