Sauer & Sohn

Ergohit 5
Wärmstens empfohlen

ERGO HEAT heißt die weltweit erste Pistolengriffheizung für Jagdbüchsen von SAUER. MIt dieser revolutionären Erfindung für die Schafte Classic XT, Synchro XT und Synchro XTC der Modelle S 303 und S 404 eröffnen die Waffenhersteller aus Isny ein neues Kapitel der Jagdwaffentechnik.

Ob auf dem Winteransitz oder der Drückjagd - Oft muss der Jäger gegen die Kälte kämpfen. Ist er auch noch so gut eingehüllt, bleibt aber der Schießfinger kalt. Denn um im richtigen Moment schussbereit zu sein, wird der Handschuh häufig gar nicht erst angezogen. Aber: Mit kalten Fingern lässt es sich schlecht schießen. Wie Mediziner bestätigen, verengen sich bei Kälte die Gefäße in der Hand, das sensible taktile Empfinden der Finger wird herabgesetzt, ihr Feingefühl geht verloren. Der Schuss auf einen Winterfuchs auf 100 Meter Distanz geht vorbei, weil der Abzug durchgerissen wird. Mit der SAUER ERGO HEAT-Pistolengriffheizung bleiben die Finger der Schießhand warm, sodass auch bei eisiger Kälte der Zeigefinger sauber den Abzug betätigen kann. In der höchsten Heizstufe erreicht der ERGO HEAT bis zu 30 °C Differenz zur Umgebungatemperatur!

Auf der Drückjagd, wo es schnell gehen muss, ist der ERGO HEAT zudem ein extremer Sicherheitsgewinn. Auch bei Minusgraden kann der Jäger seine SAUER-Büchse während des Treibens mit bloßer Hand komfortabel am wärmenden Pistolengriff halten, sie ist schneller im Anschlag und kann mit dem nötigen Feingefühl gespannt und geschossen werden. Denn nur Treffer zählen!
Ergohit 4


SAUER 404 Repetierer mit Handspannung
Sauer 404
Mit Spannung erwartet
Die S 404 besticht durch ein patentiertes Sicherheits-Konzept, dessen Herzstück die völlig neu entwickelte Handspannung ist. Der ergonomisch perfekt auf dem Schlüsschen platzierte Metall-Schieber erlaubt nicht nur bequemes, sondern auch lautloses Spannen der Büchse, da der im hinteren Drittel integriert Sperrknopf automatisch vom weichen Gewebd des Daumens gedämpft wird.

Sauer Quattro
Kontroliert abziehen, kontrolliert treffen. Mit dem revolutionären SAUER Quatro-Konzept können Sie je ndach persönlichen und jagdlichen Anforderungen das Abzugsgewicht einstellen, in vier Stufen von 550 Gramm bis z 1.250 Gramm. Und egal welchen Widerstand der Jäger nutzt: der SAUER Quattro begeistert mit einer Charakteristik, die “knochentrocken” neu definiert.

Schlüssel-Erlebnis
Der SAUER Universal-Schlüssel, kurz SUS, ist auf den ersten Blick nichts anderes, als der entnehmbare Riemenbügel im Vorderschaft. Doch nach dem Herausnehmen entpuppt er sich als ausklappbarer und ultrastabiler Imbus-Schlüssel, der das zentrale Werkzeug für die Modularität und Flexibilität der SAUER 404 ist.



SAUER 303 Selbstladebüchse

Sauer 303
Die SAUER 303 verkörpert Dynamik hoch Drei:
Richtungsweisende Technik, überzeugende Präzision und elegantes Design einer klassischen Jagdwaffe:

  • Die Handspannung auf dem Kolbenhals setzt Massstäbe in puncto Sicherheit und Bedienkomfort.
  • Der mittige Schwerpunkt sorgt für die Balance einer Flinte.
  • Der trockene Direktabzug löst glasklar bei 1.200 g aus.
  • Das Einsteckmagazin garantiert schnelles und stets sicheres Handling.
  • Die neue Zielfernrohrmontage erlaubt niedrigsten ZF-Aufbau und ist im Augenabstand variabel.

    Das Resultat: blitzschnelles Erfassen des Ziels und sauberes Treffen.














Nähere Informationen unter Sauer & Sohn

[Wir über uns] [Werkstatt] [Aktuelles] [Jagd] [Waffen] [Optik] [Munition] [Tresore] [Zubehör] [Neuwaffen] [Gebrauchtes] [Nachtsicht] [Licht] [Freie Waffen] [Impressum]